Unser Team, unsere Fahrer

Die Bahn und den BMX-Vereinssport gibt es in Leopoldshöhe erst seit Mitte/Ende 2013. Trotzdem haben einige unserer jungen Fahrer bereits mehr als fünf Jahre Erfahrung und nehmen regelmäßig an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil.

 

Regional: Beginners Cup, Nordcup, Landesverbandsmeisterschaften

 

National: Bundesliga, Deutsche Meisterschaft

 

International Europa: Deutschland Cup, 3-Nations-Cup, UEC European League, UEC European Championships

 

International Welt: UCI Supercross World Cup, UCI Weltmeisterschaften, BMX bei Olympischen Spielen

Portraits unserer Bundesliga-Fahrer

Fotos vom Team und zu den Fahrer-Portraits kommen bald.

 

Philipp, Jahrgang 1996, Abiturient, fährt BMX seit 2009. Dass er seit 2014 Jugendwart des TuS Leopoldshöhe ist, spricht für seine sympathische und hilfsbereite Art. Seine größten Erfolge waren die zweiten Plätze im Bundesligarennen in Kolbermoor 2014 und in der Gesamtwertung des Nordcup 2013. Zwischen den Läufen hört er am liebsten Musik „mit Vollgas“.

 

Robert, Jahrgang 1997, Abiturient, fährt BMX seit 2008. Sein größter Erfolg war die Teilnahme an der WM 2011 in Kopenhagen. Auch Robert hört gerne laute Musik - Metal.

 

Kathrin, Jahrgang 1997, Abiturientin, fährt BMX seit 2009. Ihre größten Erfolge waren der dritte Platz in der Bundesliga Gesamtwertung 2011 und die Teilnahme an der WM 2011 in Kopenhagen. Und wie wir in Bremen gesehen haben, liebt sie Erdbeeren und Honigmelone.

 

Jason, Schüler, Jahrgang 1999, fährt BMX seit 2011. Seine größten Erfolge waren der erste Platz bei der Landesverbandsmeisterschaft 2013 und der Gesamtsieg im Nordcup 2013. Jason zeichnet sich durch seinen enormen Ehrgeiz aus. Ein tolles Erlebnis war das Training mit dem zweimaligen Olympiasieger Maris Strombergs 2013. Jason hat in der Halfpipe angefangen und hatte Glück, dass der Rahmen seines Rades erst gebrochen ist als ein älterer Junge ihm einen Trick zeigen wollte.

 

Sven Jahrgang 2000, Schüler, fährt BMX seit 2007. Durch Zufall ist er bei einer Veranstaltung im Ravensberger Park auf das BMX Fahren aufmerksam geworden und hat erst seinen Bruder Marcel und schließlich auch seine Schwester Kathrin zum BMX gebracht. Seine größten Erfolge waren der Geamtsieg Nordcup 2012 und die WM Teilnahmen 2011 und 2014. Sven mag am BMX besonders, dass es ein Individualsport mit Körpereinsatz und Fahrspass ist.

 

Marcel, Jahrgang 2000, Schüler, fährt BMX seit 2007. Seine größten Erfolge waren der Gesamtsieg in der Bundesliga 2012 sowie die WM Teilnahmen 2011 und 2014 sowie der dritte Platz bei der DM 2012 in Kornwestheim. Wie sein Zwillingsbruder Sven mag er am BMX besonders, dass es ein Individualsport ist. Und sonst? am liebsten chattet er bei facebook und Whatsapp.

 

Tom, Jahrgang 2002, Schüler, fährt seit 2009. Sein größter Erfolg war der erste Platz bei der Landesverbandsmeisterschaft 2014. Wenn er nicht BMX fährt, spielt er am liebsten an der XBox oder guckt Person of Interest.

Die Erfolge unserer Fahrer seit 2012

Zahlreiche Nordcup- und Bundesliga Podiumsplätze in der U13, Jugend,

17+ und 30+

 

Nordcup Gesamtsieger 2012 U13, Jugend weiblich

Nordcup Gesamtsieger 2013 Schüler, Jugend weiblich

 

Landesverbandsmeister NRW 2012 Elite

Landesverbandsmeister NRW 2013 Schüler

Landesverbandsmeister NRW 2014 U13, Schüler, Junioren weiblich, 17+ sowie Vize-Landesverbandsmeister NRW Jugend männlich

 

Bundesliga Gesamtsieger 2012 U13

Das Wetter in Leopoldshöhe